Donnerstag, 18. April 2013

Kurze Unterbrechung für
 eine neue Tasche.

Diese Tasche lag jetzt bestimmt schon 1 Jahr zugeschnitten und gesteckt rum!!!!tzzz.
In den Osterferien habe ich sie endlich fertiggestellt und erst als das Zugband drin war...dachte ich, wow was für eine Tasche....
Geht mir öfter so. Deshalb liebe ich durchhalte Parolen wie-
Mach es fertig bevor es Dich fertig macht-..grins.
Stoff habe ich mal geschenkt bekommen und als Futter habe ich ein Vorhangmuster verarbeitet.


So jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend.
GVLG Anja

Kommentare:

  1. Hallo, du Fleißige!

    Tolles Teil hast du da genäht!
    ... habe ich letzte Woche auch gemacht - danke für deine Durchhalteparole!

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Moin Anja,
    ja genau, wow, was für eine Tasche. Sie ist ein Traum. Mit dem Zugband ganz wunderbar gemacht. Und so schön groß, es passt alles rein. Darauf kannst du echt stolz sein. Eine Wahnsinns Arbeit.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,

    Wow, sieht die Tasche aus. Besser kann man Vorhänge ja gar nicht verwenden.
    Das mit den "Unvollendeten" kenne ich auch... lieber nicht fertig machen, statt etwas häßliches vollenden :-).

    Liebe Grüße Kati

    AntwortenLöschen
  4. Gut Ding will Weile haben - manche Dinge brauchen Zeit zum Vollenden - in diesem Fall hat es sich gelohnt, den die Tasche ist wirklich toll geworden!

    AntwortenLöschen