Freitag, 9. November 2012

Hy heute habe ich zufällig frei und somit werde ich den heutigen Tag genießen!
Aber zu guter letzt fehlen ja noch die Bilder für die Kartenbox. Wenn ihr nix dagegen habt werde ich sie euch nun zeigen...lol...
Das sind die "Guten Wünsche"

Und hier das Weihnachtsset.

Hach, es ist gerade so schön Weihnachtliche sachen zu basteln. Ich fahre richtig drauf ab. Aber am liebsten sind mir doch immer die Farben Rot und Grün. Da bin ich irgendwie festgefahren. Geht es euch auch so??
GVLG und seid gesegnet
Eure Anja
Hach, fast vergessen.
Ich möchte 2 weitere Leserinnen begrüßen. Eimal Leni Farbenfroh und Sabine. Ich hoffe ich kann euch immer wieder ein Lächeln in die Augen zaubern.


Kommentare:

  1. Moin Anja,
    erstmal herzlichen Dank für deinen Kommentar bei mir. Ich freue mich auch, das dir meine Werke gefallen. Jetzt muss ich nur noch die passenden Kärtchen dazu basteln. Also, ich bin auch zur Zeit richtig in Weihnachtslaune. Deine Karten sind total schön. Ich glaube, weil man als Kind immer grün rot mit Weihnachten verbindet, gefallen einem diese Farben dann sehr gut. Für mich sind das auch DIE Weihnachtsfarben. Aber inzwischen finde ich die schlichten Karten und neutraleren Farben für Weihnachten auch sehr schön.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende und eine gute kommende Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja. So viele Karten packst du da ein eine Box. Oha! Und wer bekommt dann dieses Traumboxerl?!?!
    Deine Karten gefallen mir sehr gut. Die DreifachdingsdaKarte, die du schräg aufgeklebt hast sieht sehr interessant aus. Ich hab auch erst letztens was schräg geklebt. Bei mir hätte es gerade langweilig ausgesehen.
    Und in Sachen Weihnachtskartenfarben bin ich auf blautöne gekommen...Petrol macht sich super gut zu weiß und weihnachtlich! Versuchs mal! Und Aquamarin dazu...das ist der Hit! Hätte ich nie so ausgesucht! Aber auf einer Bastelparty wurde in dieser Kombi gewerkelt und ich war begeistert!
    GlG und danke für deinen Kommentar bei mir! Ich denke inzwischen auch, daß ein Blogger einfach bei Google ausgestiegen ist...
    Ciao
    Kerstin

    AntwortenLöschen