Samstag, 3. November 2012



Knotenschal aus den Resten (ich liebe es wenn beim Zuschnitt etwas übrig bleibt und kann es aber nicht leiden wenn der Rest rumliegt und verstaubt...also gibt es Resteverwertung!!)

Und zum letzten: das man sieht das Mutter und Tochter zusammengehören, das Streifenshirt für mich...beim Bildbetrachten fällt mir ein Sträfling ein,hihi, wenn ihr nix mehr von mir hört, bin ich eingebuchtet worden.

So kann es gehen.
GVLG Anja

Kommentare:

  1. Wow! Du bist ja fleißig!!!!
    Super tolle Sachen hast du da gewerkelt! Mir gefallen besonders deine Streifenshirts! Nix Stäfling! Matrose!
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    GlG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Moin Anja,
    bist´ noch da? Oder haben sie dich schon eingebuchtet, hihiih. Neee, ich glaube nicht, die Mütze fehlt noch. Wow, sag ich da mal. Du warst ganz schön fleißig. Eine wunderbare Resteverwertung. Und dein Mutter-Tochter-Fummel gefällt mir super. Da kann man auch ruhig die tolle Box da unten wegfre...ääähh...essen. Das sieht man dann nicht gleich, wenn´s auf die Hüften geht *lach*. Wenn du nicht so weit weg wohnen würdest, dann würde ich mich glatt bei dir zum Kindernähkurs anmelden, ehrlich. Die Suppe mit dem Blätterteigteil sieht wirklich hmmmmmmm aus.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja,

    ja, wo sind denn die Küsschen geblieben? *gg*
    Die Box sieht jedenfalls echt klasse aus..
    Danke dir..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen