Sonntag, 6. Oktober 2013

Der Herbst ist einfach unverkennbar da.
Und sei es nur so zu bemerken das, wenn ich durch die Gegend laufe, ständig in irgeneine quergespannte Spinnenhuddel reinlaufe.....grins!
Dann habe ich einfach Lust bekommen und angefangen meinen Lichtergläsern eine wärmende Manschette zu häkeln....ja die Häkelleidenschaft steht noch!! und die sollen doch nicht frieren.

Die süßen Eulen habe ich in nem Discounter erstanden..richtig verliebt war ich in sie.
Als ich zu Hause ankam meinte meine Mutter nur trocken...klar mußtest du sie mitnehmen...die haben schließlich Knöpfe als Augen....grins und wieder einmal bemerke ich, das ich als Schneiderin am richtigen Berufsfleck bin.
Die aus Holz ausgestanzten Blätter habe ich von meiner lieben Stempelschwester Claudia bekommen.
Danke dafür und ich hoffe du bist zufrieden mit meiner Bastelei.

Ich wünsche euch einen gesegneten Sonntag.
GVLG Anja


Kommentare:

  1. Ja die hätte ich auch mitgenommen! Hübsche Deko und die Holzblätter sind soo schön. Da muss ich doch mal meine Augen offen halten, ob ich irgendwo noch ähnliche bekomme, wo ja überall schon Weihnachten angesagt ist!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ein richtiges Anja Gemisch *lach* ein wenig Knoepfe, ein wenig Papier, gemischt mit Wolle - einmal gemischt und superschoen zusammendekoriert ... wunderschoene Deko gut gemacht!!

    AntwortenLöschen